Als Spiegel der Gesellschaft sind Kunst und Kultur unerlässlich für eine gesunde Demokratie.

Unabhängig und uneingeschränkt.

Kritisierend und betrachtend.

Witzig und nachdenklich.


Ein buntes kulturelles Leben macht München lebenswert und stärkt den Zusammenhalt der Gemeinschaft.

Kunst und Kultur – der Lebensnerv der Stadt.


Die aktuelle pandemische Lage ist seit über einem Jahr eine Bewährungsprobe für uns alle, vor allem aber auch für Künstler*Innen und Beschäftigte im Kunst – und Kulturbereich. Auch für eine Weltstadt mit Herz wie München, in der Menschen aus über 190 Nationen leben, nimmt Kunst und Kultur eine wichtige Rolle bei der Integration ein.

Es ist in unser aller Interesse die Kulturlandschaft zu stärken und den Künstlerinnen auch mehr Respekt für ihre Arbeit zu zollen.

Hierfür setze ich mich schon seit Jahren in meinem Stadtteil und meiner Stadt ein und ich werde immer auch die Stimme der Künstler*innen sein.

Vaniessa Rashid